Top

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Angebot und Bestellung
Unsere Angebote und Auftragsbestätigungen sind unverbindlich in Bezug auf Preis, Liefermöglichkeit und Lieferfristen. Der Mindestbestellwert pro Auftrag beträgt CHF 20.--.

2. Lieferungen und Lieferfristen
Maximale Lieferzeit der Artikel beträgt in der Regel drei bis fünf Arbeitstage. In keinem Fall begründen Überschreitungen der Lieferfristen Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag. Teillieferungen sind zulässig. Falls nichts anderes gewünscht, wird von uns der kostengünstigste Versand gewählt. Expresslieferungen, Fragile-Lieferungen oder Nachnahmesendungen werden zusätzlich verrechnet. Bei Verlust der Waren beim Versand kann der Anbieter nicht haftbar gemacht werden.

3. Preise und Zahlung
Die Preise verstehen sich rein netto. Alle Sendungen werden nur gegen Nachnahme oder Vorauszahlung (Überweisung oder Kreditkarte) ausgeliefert. Die Versandkosten fallen zulasten des Bestellers. Bei Bestellungen per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr von CHF. 17.- fällig. Bei nicht Abholen der Lieferung "per Nachname", werden die Porto- und Nachnamegebühren, zusätzlich zu einer Bearbeitungsgebühr von CHF 10.--, in Rechnung gestellt. Skonti sind in unserer Kalkulation nicht vorgesehen, daher berechtigt vorzeitige Zahlung auch nie zum Abzug. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Greenville Gardening GmbH.

4. Garantie und Haftung
Reklamationen jeder Art sind unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Empfang der Ware zu melden. Jegliche Garantieansprüche des Bestellers beschränken sich auf den Umfang der Gewährleistung des Herstellers. Die Lieferung ist sofort nach Empfang zu prüfen und allfällige Lieferfehler sind innerhalb von 10 Arbeitstagen schriftlich zu melden.

5. Annullationen
Aufträge können innert 5 Tagen nach Bestellung schriftlich annulliert werden.

6. Gerichtsstand
Alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis unterstehen schweizerischem Recht. Der Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis sowie über sein Entstehen und seine Wirksamkeit entstehenden Rechtsstreitigkeiten ist Bern.
Weiter